Der Verkauf erfolgt auschließlich über authorisierte Händler

Welcome to the exclusive smoking world of

Charles Rattray

Im Jahr 1911 verwirklichte der gelernte Tabakmischer Charles Rattray seinen Traum und eröffnete in der alten schottischen Hauptstadt Perth ein renommiertes Tabakwarengeschäft, dass sich innerhalb kurzer Zeit zur Topaddresse für Tabakliebhaber entwickelte. In den Hinterräumen komponierte er erlesenste Spezialitäten, mit denen er die feinen Gentleman beglückte. Das Sortiment wurde durch eine klassische Pfeifenlinie abgerundet, die er unter eigenem Namen für sich produzieren ließ.
Bis heute werden diese aus feinsten Hölzern bei den weltältesten Pfeifenmanufakturen mit großer Sorgfalt produziert.

Lassen Sie sich was erzählen

Wir nehmen Sie mit auf die Spuren des Pfeiferauchens

Rauchanleitung

Füllen Sie die Tabakkammer bis zum Kopfrand: Das erste Drittel locker, das mittlere Drittel fester, das letzte Drittel fest andrücken. Entzünden Sie den Tabak mit kreisenden Bewegungen.

bruyer4

06.01.22

Bruyère

Bei Bruyère handelt es sich um eine knollenförmige Verdickung zwischen Stamm und Wurzel der im Mittelmeerraum beheimateten Baumheide (Erica Arborea).

startpaket3

Anfängern empfehlen wir mit einer geraden Pfeife zu beginnen. In gebogenen Pfeifen sammelt sich schneller Kondensat am Boden und damit neigen diese zum Ausgehen.